Spanisch

Spanisch zählt zu den indogermanischen Sprachen und kann als westromanische oder iberoromanische Sprache bezeichnet werden. Neben dem Castellano gibt es zahlreiche Varietäten. Die meisten Muttersprachler des Spanischen leben in Südamerika. Spanisch sprechen 523 Millionen Menschen als Muttersprache und 88 Millionen als Zweitsprache (geschätzt). In den USA leben momentan etwa 45 Millionen Menschen, die Spanisch sprechen. Zahlreiche Sprachenschulen München bieten ein Sprachentraining für Spanisch an.

Zuletzt aktualisiert am 07.02.2015 von .

Zurück