Telefontraining / Telefon-Training München

Schon beim Erstkontakt am Telefon entscheidet Ihre Stimme darüber, wie kompetent Sie rüberkommen. Daher liegt in einem Telefon-Training der Fokus auf der Stimme und der richtigen Sprechweise. Das Fehlen anderer Kanäle führt darüber hinaus schnell zu Störungen in der Kommunikation. Indem Sie die Grundlagen der Kommunikation am Telefon lernen, können Sie diese kommunikativen Missverständnisse vermeiden. Ein Telefontraining unterstützt Sie auch in der Rhetorik und der richtigen Gesprächsführung. Ein weiterer Baustein ist die kundenorientierte Argumentation. Zu einem guten Telefontraining, das als Einzeltraining oder als Inhouse-Seminar angeboten wird, gehört zu guter Letzt auch der Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern. Überprüfen Sie, ob Ihr Telefon-Training von einem professionellen Stimmtrainer oder Stimmcoach geleitet wird, dessen einschlägige Erfahrungen im Telefontraining und Stimmcoaching Sie überzeugen.

Ein Telefontraining ist auch beim Fremdsprachenlernen ein probates Mittel, um einen Individualkurs auch dann ohne Unterbrechung fortsetzen zu können, wenn man sich auf Geschäftsreisen oder im Urlaub befindet. Um die erworbenen Sprachkenntnisse lebendig zu halten und den Abstand zwischen den Unterrichtsterminen nicht zu lang werden zu lassen, kann ein Telefon-Training sinnvoll sein. Dafür eignet sich auch Skype. Wer jedoch gezielt Telefonieren in der Fremdsprache trainieren möchte, kann mit seinem Sprachtrainer ein spezielles Telefontraining vereinbaren.

 

Zuletzt aktualisiert am 07.02.2015 von .

Zurück