Wortland: Das Unternehmen und seine Lehrkräfte. Unsere Deutschlehrer werden in unserer kommunikativen und interaktiven WORTLAND-Methode ausgebildet, die Expats und ihren Angehörigen einen rascheren Zugang zum aktiven Gebrauch einer neuen Sprache ermöglicht. Hier erfahren Sie, was unsere muttersprachlichen Trainer antreibt und motiviert, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und andere Sprachen zu unterrichten.

Wortland - individuelle Sprachkurse und Rhetoriktrainings in München

Seit dem Jahr 2000 bietet WORTLAND Sprach- und Kommunikationstrainings für Firmen und Privatpersonen.

  • Individualsprachkurse und firmeninterne Gruppenkurse
  • Rednerschulung / Rhetoriktraining
  • Meeting Management
  • Moderationstraining
  • Teambuilding mit Theatermethoden

Unser Angebot richtet sich an Privatpersonen und internationale Firmen in München. Carmen Maria Beck kümmert sich persönlich darum, dass Sie den individuell für Sie passenden Trainer bekommen, denn die Chemie muss stimmen, damit Sie  Erfolge erzielen können!

WORTLAND arbeitet seit 2000 mit einem festen Stamm an motivierten Trainern,

unter denen sich neben klassischen Sprachlehrern mit Hochschulabschluss auch Autoren für Sprachlehrwerke, Schauspieler und Psychologen mit Zusatzausbildung zum Sprachtrainer befinden. Sie bringen reiche Lebens- und Auslandserfahrung mit und begegnen ihren Kunden aus dem mittleren und gehobenen Management auf Augenhöhe! Das pädagogische Geschick, die langjährige Erfahrung und die einschlägige Qualifikation der Trainer machen den Sprachkurs zu einem Erfolgserlebnis für unsere Kunden. Darauf sind wir stolz!

Die WORTLAND-Trainer sind zum überwiegenden Teil in der WORTLAND-Methode ausgebildet. Damit lernen Sie schnell, gezielt und mit Spaß . Die Lehrer unterstützen sich in regelmäßig stattfindenden Hospitationen gegenseitig. Wir führen hausinterne Fortbildungen und Lehrertreffen sowie jährliche Supervisionen und Mitarbeitergespräche durch. Damit sichern wir eine gleichbleibend hohe Qualität und sorgen dafür, dass Ihr Sprachkurs lebendig und nach den aktuellen Erkenntnissen aus der Sprachlernforschung aufgebaut ist.

Unsere Sprachkurse richten sich nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Terminkalender - unbürokratisch und schnell. Profitieren auch Sie von unserer Flexibilität und unserem umfassenden Service, damit Sie schnell und sicher eine neue Sprache sprechen lernen!

Unsere Videos verraten Ihnen mehr über uns:

Geschäftsführung
Wortland - Carmen Beck

Carmen Maria Beck, M.A.

XING-Profil

Team

Brigitte Kreitmeyr

Seit Juli 2015 verstärke ich das WORTLAND-Team im Büro. Gerne beantworte ich die Fragen unserer Kunden und Kollegen am Telefon.

 

Ein Team aus über 20 qualifizierten, muttersprachlichen Trainern steht zu Ihrer professionellen Unterstützung im Sprachentraining zur Verfügung. Hier lernen Sie einige von uns kennen:

Wortland -  Susanne Plassmann

Susanne Plassmann

„Ich bin seit vier Jahren engagierte „Wortländerin“!
Ich liebe die deutsche Sprache und mein Ziel als ausgebildete und erfahrene Schauspielerin ist es, meine Schüler mit dieser Liebe anzustecken - man lernt einfach leichter und lieber, wenn man mag, was man tut.
Mein Motto ist: Suche die Interessen der Schüler, keine Langeweile im Klassenzimmer! Zusammen Spaß haben und Deutsch mit freudigem Herzschlag lernen.“

Wortland -  Susanne Plassmann

Andreas Mayer

„Als gelernter Schauspieler liebe ich natürlich Rollenspiele und das Hervorkitzeln kreativer Potentiale. Eine besondere Freude ist für mich der völkerverständigende Austausch im Sprachtraining. Mein Anspruch ist stets abwechslungsreich und flexibel auf die individuellen Bedürfnisse meiner Schüler einzugehen.“ 

Wortland -  Susanne Plassmann

Daphna Cahn

„Was ich gerne mag am Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache:

  • Mir macht es großen Spaß zu sehen, wie meine Schüler durch das Erlernen der Sprache Zugang zu ihrer neuen Umgebung finden und sich damit wohler fühlen.
  • Ich genieße den Kontakt zu Menschen aus den verschiedensten Ländern und Kulturkreisen.
  • Für mich ist es besonders wichtig, zu erkennen, was genau der Schüler braucht, wie er mit Sprachen umgeht und mich auf den Schüler einzustellen.“

Zusatzqualifikation als „Zertifizierte Dozentin Deutsch für medizinische Fachkräfte“ (telc)

 

Daniela Cappellari

„Als zweisprachige Trainerin für Deutsch und Italienisch liebe ich die ungewöhnliche Verknüpfung von Spaß, Bewegung und Lernen (Körper, Geist und Seele). Und als Erziehungswissenschaftlerin (Nebenfächer: Spanisch und Psychologie) und als Übungsleiterin für Energy Dance verstehe ich es auf kreative Weise den Lernprozess zu steuern. Ich bin seit über 20 Jahren erfolgreich in Einzel- und Gruppenunterricht in Firmentrainings tätig und biete darüber hinaus interkulturelle Kommunikationstrainings (Deutschland / Italien)."

Dirk Plamböck

„Unterrichten ist für mich wie Reisen. Durch die Begegnung mit den Lernenden und der Kultur, aus der sie kommen, kann ich durch ein mir fremdes Land und eine andere Kultur reisen. Die Fragen meiner Schüler zu Deutschland und die Beschreibungen der Dinge, die ihnen in München auffallen, ermöglichen mir einen anderen Blick auf die Stadt, das eigene Land. Ich erfahre von ihnen, wie anders oder ähnlich der Alltag in ihrem Land war und ist.
Jede Stunde hat ihren vorgezeichneten Weg, einen Plan, wie es weiter gehen sollte, aber spannend wird es für mich abseits dieses Weges, wenn die tagesaktuellen Bedürfnisse und Fragen der Lernenden den Fortgang bestimmen. So entsteht ein Wechselspiel von Struktur und Improvisation, in dem ich möglichst wenig abschließende Antworten gebe, sondern hier und da eine Tür öffne, durch die gegangen werden kann. Ein Angebot. Ich glaube, nur wenn man eine Strecke selbst zurücklegt, stellt sich ein Erfolgserlebnis ein, das den Geist beflügelt. Dieser kurze Ritt auf der Erfolgswelle verankert nachhaltig das Erlernte. Am Unterrichten schätze ich am meisten diese Momente des Fortschritts, das Leuchten in den Augen der Lernenden, wenn denen klar wird, das geht jetzt auch auf Deutsch.“ 

Isabel Imhof

"Eine Sprache zu lernen ist wie in einen Tunnel zu treten:

Am Anfang ist es dunkel und kalt, aber je mehr man versteht und selbst kommunizieren kann, umso heller und wärmer wird es um einen herum. Aus den anfänglichen unverständlichen Wortmeeren lösen sich erst einzelne Wörter, dann Sätze mit Bedeutung und Inhalten. Und dann irgendwann schwimmt man auf der Welle mit... ein großartiges Erlebnis!

Ich könnte mir keinen interessanteren Beruf vorstellen als Ausländern Deutsch beizubringen: ein ständiges Geben und Nehmen. Ich lerne so viel über fremde Kulturen, Länder, Menschen... und - direkt oder indirekt - ihre Art zu leben und zu denken."

Christian Schubert

"Seit meinem 2. Staatsexamen in Sozialkunde und Germanistik unterrichte ich gern: erstens weil ich motivierende Vorbilder hatte, zweitens weil Sprache, Ausdruck, Stil, letztendlich in Wort gefasstes Erfassen von Erlebtem mir im Laufe meines eigenen Lebens immer wichtiger wurde und drittens weil ich mit Spracherwerb so herrlich Wirkung erzielen kann.

Es macht mir Spaß zu sehen, wie Menschen sich über die Aneignung von Sprache sich neu im Fremden ausdrücken können, Triebe entstehen, aus denen Zweige, Äste wachsen, mit Blüten, die vorher nicht vorhanden waren.

Meine Begeisterungsfähigkeit, leidenschaftlich etwas zu tun, kommt vom Sport. Ich habe gern trainiert, habe mich schnell und ausdauernd gemacht. Und den Stolz auf die eigene Leistung möchte ich mit viel Engagement, Unterstützung und Ermutigung an Expats weitergeben.

Meine Herangehensweise: Ich kann gut in Kontakt gehen, wirke empathisch, kann mit meiner langjährigen Unterrichtserfahrung ein Gespür entwickeln, was mein Gegenüber für den Spracherwerb braucht; nutze mir alle verfügbaren Methoden situativ, verfahre polylogisch, ich schätze Wiederholungen; lege Wert auf alle vier Handlungsfertigkeiten, unabhängig davon, dass jeder Kurs eigene Zielprioritäten hat. Humor, Lachen, Freude ausdrücken, kleine Erfolgsschritte gehen sind mir wichtige Stabilisatoren."

Martina Schumann

"Ich verfüge über eine langjährige Erfahrung als Sprachentrainerin (DaF, Französisch und Italienisch) und aufgrund mehrjähriger Auslandsaufenthalte auch über eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und die Fähigkeit, mich auf ganz unterschiedliche nationale und kulturelle Identitäten einzustellen.

In meinen lebendig-kommunikativen und auf die individuellen Bedürfnisse meiner Teilnehmer eingehenden Seminaren gelingt es mir, in einer positiven Lernatmosphäre meine Teilnehmer für die Sprache zu begeistern und zum Erreichen ihrer persönlichen Ziele sowie zu einer klaren und effektiven Kommunikation zu motivieren."

Anne-Sophie Ahrens

"Während meiner akademischen Laufbahn und entsprechend langjährigen Aufenthalten in Frankreich, Spanien und Deutschland konnte ich bereits umfangreiche Erfahrungen im Unterricht von Französisch als Fremdsprache und in der Bildungstechnologie mit unterschiedlichsten Kulturen und Menschen sammeln. Durch den täglichen Umgang mit digitalen Medien und modernen Informations- und Kommunikationstechnologien im Sprachunterricht in verschiedenen Instituten und Verlagen, deren Themen auch meine Dissertation prägen, kann ich die praktischen Erfahrungen in die neuen Entwicklungen auf diesem Sektor an die individuellen Anforderungen der Teilnehmer mit Leidenschaft anpassen und optimieren.

Besonders mein hohes Interesse, sprachliche als auch kulturelle Inhalte interaktiv zu vermitteln, begeistern mich und motivieren meine Kursteilnehmer. Ich freue mich ausgesprochen den Teilnehmern das sprachliche Handwerkszeug mitzugeben, dadurch immer wieder deren Fortschritte mit Begeisterung und Freude zu sehen und vor allem so den Zugang zur französischen und frankophonen Kultur zu ermöglich. So macht mir und besonders den Teilnehmern der Unterricht richtig Spaß – darauf kommt es an!"

Wortland - Ellen Bouveret

Ellen Bouveret

„Als Dozentin für Französisch geht es mir in meinem Unterricht sowohl darum, perfekte Sprachkenntnisse, als auch die Schönheit meiner Muttersprache und der französischen Kultur zu vermitteln. Dabei greife ich geschichtliche und aktuelle Ereignisse, politische und kulturelle Diskurse oder künstlerische Werke auf, um einen umfassenden Einblick zu gewähren. Mir ist es wichtig, dass Deutsche und Franzosen, die sich geographisch so nah sind, nicht bloß die Sprache der anderen beherrschen, sondern als Menschen mit gegenseitigem Verständnis tatsächlich kommunizieren.

Ich verfüge über eine langjährige Erfahrung als Dozentin für Französisch (u.a. bei der Alliance Française, dem Institut Français, der Europäische Schule München, dem EPA München und seit 2013 an der LMU München). Dazu war ich über 10 Jahre im Auftrag von TV5 Monde in der Ausbildung von Fremdsprachenlehrern tätig.

Für mich sind ein gutes Arbeitsklima, das aktive Zuhören des Lehrers und das Eingehen auf individuelle Gegebenheiten der Lernenden die grundlegenden Voraussetzungen eines gelungenen Unterrichts.“

Andrea Antzcak

"My philosophy: Creating a positive, encouraging atmosphere helps break down inhibitions, establishes trust, and motivates learners. This, within a systematic, logical and professional framework, generates English learning in a productive, effective and enjoyable way. And that is what I do."

Ken Macbeth Knowles

"In Texas, USA, geboren, lebe ich  seit 2001 in Bayern. Ich verfüge über ein Musik- und Literaturstudium an der renommierten University of Cinicinnati, ein Certificate in English Language Training (Celta / University of Cambridge Local Examinations Syndicate) sowie One-to-One Language Coaching von Mark Powell. Ich bin als Sprachtrainer, Musiker, Journalist und Social-Media-Trainer tätig.

In Unternehmen wie Allianz, BMW, Danone, Eon Energie, HypoVereinsbank (Rechtsabteilung), Infineon Technology, Knorr Bremse, Telefónica, F&H Werbeagentur, Freshfields setze ich in den Bereichen Präsentation, Konflikt-Management, Telefon-Verhandlungen, u. v. m. mein breitgefächertes Wissen seit über 15 Jahren als begeisterter Sprach-Coach ein.

Als ehemaliger Musiklehrer von Kindern in den USA bin ich dazu als besonders ruhiger und geduldiger Lehrer. Ich arbeite praxisorientiert und kann spielerisch schwierige Zusammenhänge einfachst erklären. Dazu kommt mein journalistisches Wissen, Dinge auf den Punkt zu bringen (u. a. als General Editor bei The Munich Times / The Munich Eye, und Munich Now). Außerdem verfüge ich über Erfahrungen im Bereich Markanalysen, PR / Öffentlichkeitsarbeit. Meine Leidenschaft: Unternehmen im Social-Media-Bereich zu trainieren!"

Wortland - Selina Gullery

Selina Gullery

„Ich unterrichte meine Muttersprache Englisch mit Leidenschaft seit über 20 Jahren. Was mich motiviert ist den Fortschritt meiner Schüler zu begleiten und in ihnen die Freude am Sprachenlernen zu erwecken. Ich verwende teilweise unkonventionelle Lehrmethoden und versuche mit meinem Humor für einen abwechslungsreichen Unterricht zu sorgen. Die Schüler lernen in meinem Sprachtraining mit Selbstvertrauen auf Englisch zu kommunizieren.“

David Diaz

„Anfänger, die bei der Sprachschule WORTLAND Spanisch lernen, sind für mich ein ganz besonderer Anreiz. Ihr Erfolg ist mein Ziel und ihre Fortschritte das Benzin, das mich antreibt. Ihre ersten Wörter im Sprachtraining bedeuten mir sehr viel.“

Partner
Kontakt
Wortland Kontakt

Wortland | Sprach- und Kommunikationstraining

Carmen Maria Beck

Tel:  089 - 12 19 23 29 oder mobil: 0172 - 97 22 191
Fax: 089 - 12 19 23 30
contact@wortland.com

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.

So finden Sie zu uns:

Wortland | Sprach-  und Kommunikationstraining
Pettenkoferstraße 44
80336 München

Tel: 089 - 12 19 23 29

Fax: 089 - 12 19 23 30

contact@wortland.com